Franz Ruberg & Co. GmbH | Mühlen- & Silobau


Friedrich-Wilhelm-Weber-Str. 35
33039 Nieheim
Tel. +49(0) 52 74 / 98 80-0
Mail info@franz-ruberg.de | Web www.franz-ruberg.de

Förderbänder



Anwendung

Überall dort, wo große Mengen über längere Strecken transportiert werden müssen, kommen Förderbänder zum Einsatz. Sie eignen sich für den horizontalen als auch für den schrägen Transport.


Herstellung

Die Herstellung erfolgt auf CNC gesteuerten Präzisionsmaschinen und zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Stähle, Lager und Antriebselemente, welche an das jeweilige Anforderungsprofil der einzelnen Maschinen angepasst werden.


Einsatzbereiche

Durch die leichte Bauweise der Förderbänder und die Möglichkeit der kontinuierlichen Produktabgabe über die gesamte Bandlänge werden sie häufig bei der Befüllung von Hallen eingesetzt. Es können Längen von mehreren 100 m überbrückt werden und ein Leistungsspektrum von über 1.000 t/h abgedeckt werden. Besonders hervorzuheben bei diesen Förderern ist der besonders geringe Verschleiß und Energiebedarf. Auch lassen sich durch die offene Bauweise Wartungsarbeiten einfach und problemlos durchführen.



Konstruktion   |   Zubehör   |   Technische Daten


nach oben